Wärmeverbundsysteme


Im Hochsommer ein angenehm kühles Haus und im Winter wohlig warm.

Gebäude, die dem Wärmeschutz-Standard der 1970er Jahre entsprechen, verbrauchen heute ein Mehrfaches an Heizenergie als Häuser, die den Standard von 1995 erfüllen. Bis zu 75% der Wärmeverluste gehen dabei auf das Konto der ungedämmten Außenwände.

Wärmeverbundsysteme sorgen für ein angenehmes und vor allen Dingen ein gesundes Raumklima. Gerade heutzutage ist es wichtig nicht nur für die optimale Wärmedämmung für den Winter zu sorgen - auch im Sommer ist das richtige Klima von großer Bedeutung, denn in den letzten Jahren wurden im Sommer zum Teil sehr hohe Temperaturen über eine längere Periode hinweg erreicht.

Nicht nur steigende Energiekosten und die Einsparpotenziale sind ein Grund für Wärmeverbundsysteme – sie sind ein aktiver Teil des Umweltschutzes.

Bei unserem Termin bei Ihnen vor Ort besprechen wir die Maßnahmen. Durch eingesparte Energiekosten rechnet sich der einmalige Aufwand oft bereits nach kurzer Zeit.

Fachkräfte


Wir setzen ausschließlich auf Fachkräfte. Das bedeutet für Sie, dass alle Gewerke mit der notwendigen Sorgfalt und handwerklichen Können umgesetzt werden. Natürlich bilden wir auch aus und sehen dieses auch als einen Teil unserer sozialen Verantwortung.

Maschinen


Bei unseren Projekten kommen moderne Maschinen und Werkzeuge zum Einsatz. Diese ermöglichen es optimale Ergebnisse zu erzielen und reduzieren den Aufwand. Sie profitieren von dem hervorragenden Preis- Leistungsverhältnis bei der Ausführung der Arbeiten.

Baustoffe


Moderne und gleichzeitig erprobte Materialien bieten viele Vorteile. Im Vergleich sind diese oft preiswerter, haltbarer und umweltfreundlich. Häufig weisen diese weitere Merkmale auf, die nachhaltigen Nutzen bieten. Für Ihrer Immobilie und langfristigen Werterhalt.